Paradeiser-Oliven-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Blätterteig, tiefgekühlter
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Paradeiser, geschälte (Abtropfgewicht 180
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Salz
  • 10 Oliven
  • 300 g Bresso Feines Duo
  • 2 Eier
  • 3 Paradeiser (frisch)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Blätterteig entfrosten. Eine Tarteform (28 cm 0) mit ein klein bisschen Öl ausstreichen.

2. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel würfeln. Knoblauch durch eine Presse drücken. Beides im restlichen Öl anschwitzen.

Paradeiser abgetropft hinzufügen und 5-7 min leicht wallen. Mit Oregano und Salz würzen. Abkühlen.

3. Oliven in Spalten von dem Stein schneiden. Bresso Feines Tomatenmasse, Eier, Duo und die Hälfte der Oliven durchrühren und nachwürzen. Paradeiser abspülen, abtrocknen und in Scheibchen teilen.

4. Elektroofen auf 225 Grad heizen. Blätterteig ein wenig grösser als den Boden der geölten geben auswalken und diese damit auskleiden.

5.Die Tomatenmasse daraufgeben, mit Tomatenscheiben belegen und Oliven darüberstreuen. Im Herd (Gas: Stufe 4) auf der untersten Schiene 45 min backen. Nach Belieben mit Oregano garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Oliven-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche