Paradeiser-Oliven-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gnocchimasse:

  • 150 g Oliven
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 3 EL Vom Tomatenöl
  • 300 g Magerquark gut ausgepresst
  • 2 Eier
  • 250 g Toastbrot o.Rinde
  • 100 g Mehl
  • 6 EL Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili-Gewürz
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Sauce:

  • 50 g Schwarze Oliven der Länge nach geviertelt
  • 20 g Pinienkerne trocken goldbraungeroestet
  • 70 g Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl ((2))
  • 4 Strauchtomaten geachtelt, dabei entkernt
  • 5 Zweig Petersilie Blätter fein gehackt

Zum Servieren:

  • 4 Strauchtomaten geviertelt
  • 30 g Rucola-Blattsalat
  • 30 g Frisée-Blattsalat
  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 3 EL Olivenöl m. Zitrone
  • 20 g Parmesan (gehobelt)

Die schwarzen Oliven mit Olivenöl fein zermusen. Die getrockneten Paradeiser abrinnen und mit der angeführten Masse des Tomatenöls ebenfalls zermusen.

Das Toastbrot im Handrührer zerbröseln und mit Salz, Mehl, Eiern und Chili-Gewürz zum Topfen Form. Zu einem glatten Teig zubereiten. In zwei Portionen teilen.

Die pürierten Paradeiser bzw. Die pürierten Oliven mit der jeweiligen Teigportion und den geriebenen Parmesan zu einem elastischen Teig durchkneten.

Teige in einen Spritzbeutel befüllen und auf eine bemehlte Fläche lange, gut fingerdicke Rollen spritzen. Diese in etwa drei cm lange Stückchen schneiden, über die Zinken einer Gabel rollen und in der Mitte leicht eindrücken. Gnocchi auf ein bemehltes Backblech legen.

Die Gnocchi in Salzwasser kurz aufwallen lassen, dann die Temperatur reduzieren und die Gnocchi ziehen. Sobald sie nach oben steigen mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abrinnen.

In der Zwischenzeit für die Sauce die Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl andünsten. Die Olivenviertel hinzfügen, kurz mit andünsten. Die Paradeiser- und die Olivengnocchi hinzfügen und eine Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Paradeiser, Pinienkerne und Petersilie vorsichtig unterziehen.

Servieren: die Strauchtomatenviertel mit dem Blattsalat auf einer Platte ringförmig anrichten. Mit Balsamessig und Olivenöl beträufeln, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Gnocchi auf die Plattenmitte anrichten, mit Parmesan überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Oliven-Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche