Paradeiser-Oliven-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Paradeiser, jeweils 125 g
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 g Joghurt (griechisch)
  • 8 Oliven
  • 3 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 3 Teelöffel Kerbel

1. Die Paradeiser für 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, dann die Haut einstechen und abziehen. Die Paradeiser halbieren und die Kerne entfernen. Die Paradeiser durch ein Sieb aufstreichen oder evtl. im Handrührer zermusen.

2. Zucker, Pfeffer, Salz und, Joghurt untermengen.

3. Das Dressing mit Klarsichtfolie abdecken und bis zum Verbrauch in den Kühlschrank stellen.

Oliven und Küchenkräuter zufügen und alles zusammen ausführlich mischen.

Zu einem Sellerie-Apfel-Erdapfel-Blattsalat oder einem Blattsalat aus Karfiol- und Brokkolirosen und gehackten Walnüssen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Oliven-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte