Paradeiser-Moussaka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Sauce:

  • 1 Tasse Sauce
  • 500 ml Milch
  • 150 g Gouda (mittelalt)
  • 125 g Schlagobers
  • Cayennepfeffer
  • Muskat (gerieben)

Ausserdem:

  • 1000 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Becher Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 EL Öl
  • 300 g Rinderhack
  • 50 g Butter
  • Salz

Helle Sauce nach Packungsanweisung mit der Milch kochen. Den Käse raspeln und mit dem Schlagobers unterziehen. Mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Erdäpfeln abschälen, abspülen, abtrocknen und auf dem Gurkenhobel in schmale Scheibchen schneiden. Paradeiser in ein Sieb Form, abrinnen und grob zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen, klein hacken. Petersilie abspülen und klein hacken.

Das Öl erhitzen. Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch und Rinderhack so lange bei mittlerer Hitze anbraten, bis es bröselig ist.

Eine halbhohe Gratinform mit ein klein bisschen Butter ausstreichen. Fleischmischung, Erdäpfeln, Paradeiser und Käsesauce hineinschichten. Mit Käsesauce abschliessen. Die übrige Butter in Flöckchen darüberstreuen.

Die Moussaka in den kalten Herd schieben und bei 200 °C ungefähr 60 min backen, bis die Erdäpfeln weich sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Moussaka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche