Paradeiser mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons (frisch)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (Pulver)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 150 g Schlagobers
  • 2 lg Fleischtomaten
  • 100 g Schafskäse
  • Basilikumzweige zum Garnieren

Die Champignon mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln Die Zwiebel in feine Würfel, die Champignons in Scheibchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Zwiebeln und die Champignons in der zerlassenen Butter 5 min andünsten, mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer herzhaft würzen. Die Petersilie und den Schnittlauch unter die Menge ziehen und das Schlagobers aufgießen. Alles gut vermengen und in eine Gratinform Form. Das Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Die Paradeiser abspülen, halbieren und die Hälften auf die Champignons setzen. Den Schafskäse in Scheibchen schneiden, über die Paradeiser legen und die Gratinform auf dem mittleren Bratrost im Backrohr stellen. 20 min überbacken. Die Paradeiser mit dem Basilikumzweigen garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche