Paradeiser mit mariniertem Lopino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Paradeiser
  • 1 sm Zwiebel
  • 40 g Lopino; (*)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 25 ml Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Basilikum (frisch)

Nach Einer Www-Seite Der:

  • Naturkost.de Erfasst von Rene Gagnaux

Lopino in feine Streifen schneiden und auf eine Platte legen. Aus dem Balsamicoessig und dem Olivenöl eine Marinade anrühren. Beides gut und herzhaft miteinander durchrühren und über die Lopinoscheiben Form, so dass diese ganz von der Marinade bedeckt sind. Die Lopinoscheiben mit Meersalz überstreuen und wenigstens 2 Stunden durchziehen.

Die Paradeiser in Scheibchen schneiden, die Zwiebeln in Ringe schneiden (je die gleiche Anzahl wie Lopinoscheiben). Auf einer Platte immer abwechseln eine Tomatenscheibe, Zwiebelringe und eine Scheibe mariniertes Lopino diagonal anrichten und die übrige Marinade darübergiessen. Paradeiser, Zwiebeln und Lopino mit schwarzem Pfeffer und Basilikum überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit mariniertem Lopino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche