Paradeiser mit Langkornreis - Griechenland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Paradeiser
  • Salz
  • 50 g Patnareis; bzw. Rundkornreis
  • 3 Schalotten; oder
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 20 g Korinthen
  • 125 ml Wasser
  • 1 Bund Dille
  • 6 Minzeblätter; frisch, oder
  • 0.5 Teelöffel Minze (getrocknet)
  • 1 Zitrone; davon
  • 1 EL Saft einer Zitrone, bis zur doppelten Masse
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl ((2))
  • 125 ml klare Suppe

Paradeiser abspülen, am Stiel einen flachen Deckel klein schneiden. Die Paradeiser mit einem TL aushöhlen, innen mit Salz würzen. Auf Küchenrolle umgedreht abrinnen.

Langkornreis in heissem Wasser 15 min ausquellen. Zwiebel oder Schalotten abziehen und fein in Würfel schneiden, in Olivenöl (1) andünsten. Den abgetropften Langkornreis kurz mitdünsten, mit Salz würzen, Korinthen zufügen und alles zusammen mit dem Wasser knapp überdecken. Zirka 10 min vorkochen, dann abschütten.

Dill und Minze klein hacken. Unter die Reismischung mengen, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

Paradeiser mit Langkornreis befüllen, die Tomatendeckel auflegen und die Früchte in einen Kochtopf setzen. Die gefüllten Paradeiser mit Olivenöl (2) beträufeln, übrigen Saft einer Zitrone und klare Suppe aufgießen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei sehr kleiner Temperatur 10 bis 15 Min. weichdünsten. Paradeiser im Kochtopf abkühlen, lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit Langkornreis - Griechenland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche