Paradeiser mit Krabbenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Reife, aber nicht zu weiche Paradeiser
  • 4 Eidotter
  • 4 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 400 ml Öl
  • Zitronesaft
  • 4 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 800 g Nordseekrabbenfleisch

1. Paradeiser abspülen. Einen Deckel klein schneiden, Paradeiser mit einem TL aushöhlen, vielleicht vorsichtig mit einem Kartoffelschälmesser nachhelfen. Eidotter mit Senf und Salz und Pfeffer mit dem Elektroquirl durchrühren und das Öl am Beginn tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter durchgehendem Weiterrühren einfüllen und zu einer dicken Majo schlagen. Als letzten Schritt mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Petersilie einrühren. 2. Das Krabbenfleisch mit der Majo vermengen und in die Toma ten befüllen, den Deckel nochmal aufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit Krabbenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche