Paradeiser mit Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Paradeiser (klein)
  • 250 g Schwammerln
  • 60 g Fett
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Petersilie

Das Fett wird in einer Bratpfanne erhitzt und eine kleine in Würfel geschnittene Zwiebel leicht gebräunt. Man gibt die gut gewaschenen und in kleine Spalten geschnittenen Schwammerln hinzu und bräunt alles zusammen 2 bis 3 Min. auf großer Flamme und unter durchgehendem Rühren. Daraufhin setzt man 2 zerkleinerte Knoblauchzehen hinzu und vermengt sie. Schliesslich fügt man die gewaschenen und in Spalten geschnittenen frischen Paradeiser hinzu, würzt mit Pfeffer und Salz, streut kleingeschnittene Petersilie darüber bräunt alles zusammen auf großer Flamme unter durchgehendem Rühren. Man gereicht die Paradeiser auf der Stelle und heiß, als selbstständiges Gericht oder als Zuspeise zum Braten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche