Paradeiser mit Hackfleischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 lg Peretti-Paradeiser (längliche Sorte), jeweils ca. 120 g

Füllung:

  • 300 g Rindfleisch (gehackt)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 sm Roter Chili, entkernt, gehackt
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 550 ml Fleischbouillon
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • 180 g Krem fraîche

Zubereiten: Paradeiser der Länge nach halbieren, aushöhlen. Ausgehöhltes hacken, zur Seite stellen.

Füllung: Fleisch im heissen Öl portionsweise anbraten, herausnehmen, würzen. Evtl. Wenig Öl dazugeben, übrige Ingredienzien bis und mit Lorbeer beigeben, andämpfen. Mit der Suppe löschen. Ausgehöhltes und Faschiertes dazugeben, bei geschlossenem Deckel in etwa 5 min auf kleiner Flamme sieden, würzen. Füllung in den Tomatenhälften gleichmäßig verteilen, in eine gefettete, ofenfeste geben legen.

Schmoren: Zugedeckt in etwa 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens. Krem fraîche dazu zu Tisch bringen.

Dazu passt: Basmati-Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser mit Hackfleischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche