Paradeiser mit Feta vom Grill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Paradeiser mit Feta vom Grill Öl mit Salz, Pfeffer und den Kräutern in einer kleinen Schüssel vermengen.

Den Strunk der Paradeiser entfernen und die Paradeiser etwas aushöhlen und diese Innen und Außen mit der Ölmischung bepinseln.

Den Feta zerbröseln und damit die Paradeiser füllen. Für ca. 5 - 10 Minuten auf den Griller setzen. Die Paradeiser mit Feta vom Grill als Vorspeise oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren.

Tipp

Für die Paradeiser mit Feta vom Grill sind kleinere Fleischtomaten besonders gut geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Paradeiser mit Feta vom Grill

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.10.2015 um 20:37 Uhr

    Super!hab sie mit etwad Basilikumpesto serviert

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 07.09.2016 um 07:24 Uhr

    Zuletzt hat eine Freundin Blattkoriander in die Masse gegeben, hat sehr gut geschmeckt.

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 07.09.2016 um 14:24 Uhr

      Eine gute Idee, so man den Koriander mag, ich persönlich kann ihn leider gar nicht leiden :/ ... Danke aber für die Rückmeldung :)

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 20.10.2015 um 07:52 Uhr

      Ist eine sehr gute Idee :) Danke :)

      Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 05.09.2015 um 17:06 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche