Paradeiser-Kukuruz-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 40 dag Paradeiser mit Flüssigkeit aus der Dose, zerkle
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 1 Zwiebel (mittelgross, feingehackt)
  • 1 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Stangen Staudenselerie
  • 1 sm Paprika (gewürfelt)
  • 10 dag Champignons
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 30 dag Kukuruz aus der Dose beziehungsweise tiefgefroren
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer

1. Paradeiser mit Knofel, Kräutern, Zwiebel in einer Backschüssel offen bei 100% in 7-9 min zu einer dicken Menge aufbrühen. Zwischendurch einmal aufrühren.

2. Paprikas, Staudensellerie, Champignons und Öl dazufügen und bei geschlossenem Deckel 10-130 mmin bei 100% am Herd kochen, bis das Grünzeug knapp gabelgar ist. Dabei einmal aufrühren.

3. Kukuruz, Zucker und nach Lust und Laune ein klein bisschen Tomatenketchup darunter geben . Mit Pfeffer und Salz würzen. Das Grünzeug bei geschlossenem Deckel noch 2-3 min bei 100% erhitzen, dazu einmal aufrühren, auf der Stelle auf den Tisch hinstellen.

100% = volle Leistung Das Rezept ist für ein 650/700-Watt-Gerät geschrieben.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Kukuruz-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche