Paradeiser-Koriander-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Fleischtomaten
  • 2 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Koriandergrün (Cilantro)

1. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel sowie den Knoblauch abziehen, die Zwiebel klein hacken und den Knoblauch zerdrücken; unter die Tomatenwürfel vermengen.

2. Die Chilischote abspülen, entkernen, sehr abschneiden und zu der Tomatenmischung Form. Das Öl hinzugießen, das Ganze mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und gut vermengen.

3. Den Koriander abspülen und trockenschwenken. Die Blättchen abzupfen, grob hacken und unter die Sauce rühren.

Tipp: Koriander ist sehr geschmacksintensiv - wer ihn nicht mag, lässt ihn einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Koriander-Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche