Paradeiser-Knoblauch-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Speck (durchwachsen, in Scheiben)
  • 1 EL Öl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Pk. Paradeiser (passiert, á 500g)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Bund Schnittlauch

Rueucherspeck von der Schweineschwarte betreien. Scheibchen in zarte Streifen schneiden. In erhitztem Öl die Speckstreifen rosa rösten.

In der Zwischenzeit Knoblauch von der Schale befreien in schmale Scheibchen schneiden, zum Speck Form. Bei schwacher Hitzegolden rösten. Mit passierten Paradeiser aufgiessen, gemächlich aufwallen lassen, 10 min weiterköcheln. Salzen und mit Pfeffer würzen. Schnittlauchröllchen vor dem Servieren darüberstreuen.

verwenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Knoblauch-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche