Paradeiser-Kerbel-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fleischtomaten
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Kerbel

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen, entkernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Crème fraîche unterziehen und alles zusammen erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Kerbel hacken und unter die Soße rühren.

Schmeckt gut zu grünen Nudeln: Gegarte grüne Nudeln in ein wenig geschmolzener Butter schwenken, auf der Stelle mit der Soße vermengen und mit frisch geriebenem Parmesankäse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Kerbel-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte