Paradeiser, In Öl Eingelegt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Paradeiser (klein)
  • 1000 ml Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum (frisch)
  • 1 Teelöffel Salz

Die Gläser sterilisieren Sie, indem Sie sie mit kochend heissem Wasser gut ausspülen und dann auf dem Kopf stehend austrocknen.

Waschen Sie das Basilikum und tupfen Sie es mit Küchenpapier trocken. Die Paradeiser abspülen Sie ausführlich in kaltem Wasser und sortieren dabei alle aus, die weiche Stellen haben. Trocknen Sie die Paradeiser gut ab und stechen Sie jede mit einem Holzstäbchen mehrfach ein.

Schichten Sie Paradeiser und Basilikum in die Gläser. hinzfügen Sie das Salz und gießen das Öl darüber. Die Paradeiser sollen vollständig von dem Öl bedeckt sein.Verschliessen Sie die Gläser und bewahren Sie sie an einem dunklen, abkühlen Ort auf.

Sie können statt frischer Paradeiser sehr gut getrocknete nehmen.

Paradeiser gleicher zu abtrocknen lohnt sich allerdings nicht, da sie in gut sortierten türkischen Läden preiswert zu haben sind. Bei einem Versuch im eigenen Backrohr dauerte es 36 Stunden bei 60 Grad Umluft, bis die Paradeiser getrocknet waren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Paradeiser, In Öl Eingelegt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte