Paradeiser-Guglhupf mit Mandeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter
  • 4 Eier
  • 2 EL Staubzucker
  • 1/2 TL Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 80 g Mandelkerne (abgezogen, grobgehackt)
  • 2 EL Basilikum (grobgeschnitten)
  • 200 g Weizenmehl
  • 10 g Backpulver
  • 120 g Paradeiser (in Öl eingelegte, getrocknete; abgetropft, feingehackt)

:

Für den Paradeiser-Gugelhupf mit Mandeln 4 kleine Formen (ca. 10 cm) mit Butter ausstreichen und mit den Mandelblättchen ausstreuen.

Eier,  Staubzucker und Salz schaumig schlagen, nach und nach das Olivenöl und den Weißwein hineinrühren.

Paradeiser, Mandeln und Basilikum in den Teig rühren. Mehl mit Backpulver mischen in den Teig sieben und zügig unterrühren.

Teig in die Formen füllen, glatt streichen, ca. 30 Minuten bei 160 °C (vorgeheizt) backen.

Die fertigen Paradeiser-Gugelhupfe mit Mandeln abkühlen lassen, aus den Formen auf ein Gitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

 

Tipp

Den Paradeiser-Guglhupf mit Paradeissalat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Paradeiser-Guglhupf mit Mandeln

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 31.08.2015 um 07:55 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche