Paradeiser-Gratin mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Zucchini
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1 Zweig Melisse
  • 300 g Lyoner Wurst
  • 150 g Gouda (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Paradeiser und Zucchini abschwemmen, abtrocknen, reinigen und in Scheibchen schneiden.

2. Melisse, Basilikum, Petersilie abschwemmen, trockenschütteln. Petersilie klein hacken. Vom Basilikum und Melisse die Blättchen abzupfen. Wurst schälen und in Scheibchen schneiden.

3. Herd auf 180 °C vorwärmen. Eine Gratinform fetten. Tomatenund Zucchinischeiben abwechselnd dachziegelartig in die geben setzen. Lyonerscheiben dazwischenlegen. Gratin mit dem Käse überstreuen. Würzen. Im Herd ungefähr 20 Min überbacken. Mit Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : Zub. 20 Min, Backen ungefähr 20 Min

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Gratin mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche