Paradeiser getrocknet und eingelegt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Essig
  • 100 g Paradeiser (getrocknet)
  • Gewürze und Küchenkräuter nach
  • Wohlgeschmack

Mastall

Wasser und 2-3 (!) EL Essig in einem Top kurz aufwallen lassen. Die Paradeiser dazugeben und 2 bis 3 min auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend die Paradeiser gut abrinnen. Die Paradeiser mit Gewürzen (z.B. Knoblauch) und Kräutern (z.B. Thymian) in ein verschliessbares Gefäß Form und mit Olivenöl begießen. Ungeduldige koenen bereits nach 2 bis 3 Tagen die Paradeiser kosten! Geniesser aufbewahren nach 1 bis 2 Wochen eine aromatische Köstlichkeit.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser getrocknet und eingelegt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte