Paradeiser-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Paradeiser-Dip die Paradeiser häuten. Dazu kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und die Haut abziehen.

Paradeiser in kleine Würfel schneiden und dabei die Kerne entfernen.

Oliven und Kapern klein hacken.

Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter ebenfalls fein hacken.

Alle Bestandteile vermischen und den Paradeiser-Dip mit Salz und Pfeffer, eventuell Zucker abschmecken.

 

 

 

Tipp

Der Paradeiser-Dip passt zu gegrilltem oder gebackenem Gemüse, aber auch zu Ofen-Erdäpfel oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche