Paradeiser-Chutney mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Paradeiser
  • 2 lg Paprikas
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 piece Ingwer (ca. 3cm)
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 300 g Äpfel
  • 125 g Zucker
  • 250 ml Apfelwein
  • 5 EL Apfelessig
  • 2 EL Senfsaat

(4 Gläser à 400 ml Inhalt)

Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Paprika reinigen, abspülen, in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Ingwer abschälen, klein hacken. Chili entkernen, abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Äpfel abschälen, von dem Kerngehäuse befreien und fein in Würfel schneiden. Mit den vorbereiteten Ingredienzien in einen Kochtopf Form, Zucker unterziehen. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Wein, Essig und Senfsaat unterziehen, bei geschlossenem Deckel 1 Stunde schonend leicht wallen. Das Chutney nachwürzen, unter der Voraussetzung, dass nötig nachwürzen und in ausgekochte Gläser befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Chutney mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche