Paradeiser-Brotsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Dressing:

  • 50 ml Weissweinessig
  • 100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken

Salat:

  • 200 g Altes Ciabatta, grob gewürfelt (unter der Voraussetzung, dass kein Brot vorhanden ist, frisches Brot im Herd trocken rösten)
  • 200 g Paradeiser
  • 100 g Faschierte Oliven (schwarz und grün gemischt)
  • 5 Halbierte Kapernäpfel
  • 1 Bund Basilikum (geschnitten)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • Balsamicoessig

Dressing:

Alles Ingredienzien gemeinsam einmal zum Kochen bringen und von der Temperatur nehmen.

Blattsalat:

Balsamico in einem Kochtopf erhitzen. Die trockenen Brotscheiben einzeln auf ein tiefes Backblech legen und vorsichtig mit dem warmen Essigfond begiessen. Nicht zu nass werden, das Brot sollte sich nicht zerrinnen lassen.

Paradeiser, Oliven und Kapernäpfel in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Zucker, Pfeffer, Salz, Olivenöl und Balsamico mischen. Zum Schluss das marinierte Brot grob würfelig schneiden und gemeinsam mit dem Basilikum vorsichtig unterziehen.

(wenn man keine Kapernäpfel bekommen kann, sind milde Gewürzgurken ein mögliche Alternative)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Brotsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche