Paradeiser-Brot-Salat Mit Kabeljau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Flache gekerbte Fleischtomaten (Vierlande bzw. Italien)
  • 250 g Römersalat
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Ciabatta
  • 120 ml Olivenöl
  • 4 Basilikum
  • 40 g Pinienkerne
  • 400 g Kabeljau, ohne Haut, küchenfertig; ersatzw Schellfisch)
  • 50 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker

1. Paradeiser abspülen, reinigen, halbieren in 1 cm dicke Spalten schneiden. Blattsalat reinigen, abspülen, abrinnen und grob zerzupfen. Zwiebeln vierteln, der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden.

Brot in Würfel schneiden, in 1 EL heissem Öl goldbraun rösten, leicht mit Salz würzen. Basilikumblätter abzupfen. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen.

2. Fisch mit Salz würzen. In einem Kochtopf 3 El Öl und Wermut erhitzen, Fisch zufügen, bei geschlossenem Deckel 4-5 min schwach weichdünsten.

3. Restliches Öl, Essig, 2 El Salz, Wasser, Pfeffer und 1 Prise Zucker durchrühren. Blattsalat, Paradeiser, Zwiebeln, Basilikum, Croûtons, Pinienkerne unterziehen. Den lauwarmen Fisch mit dem Garsud beträufeln, zerteilen und zum Blattsalat Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Brot-Salat Mit Kabeljau

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche