Paradeiser Bohnen Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 4 md Paradeiser
  • 75 g Emmentaler
  • 75 g Gruyère-Käse
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Bohnenkrautblättchen
  • 150 g Rahmquark
  • 250 g Topfen (mager)
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Mürbeteigboden, roh

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen küchenfertig vorbereiten und abspülen. In wenig Salzwasser oder evtl. über Dampf weich gardünsten.

In der Zwischenzeit die Paradeiser in Achtel schneiden. Emmentaler und Gruyère raspeln. Die Petersilie und den Knoblauch klein hacken.

Alle diese Ingredienzien gemeinsam mit dem Bohnenkraut, dem Rahm (Schlagobers)und Magerquark sowie den Eiern gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Kuchenteig ein klein bisschen grösser als eine Pie- bzw. Tortenspringform von 26 cm ø auswallen. Die geben damit ausbreiten. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Die Topfenmasse hineingeben. Darauf Bohnen und Paradeiser dekorativ anordnen. Die Tarte im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil etwa 45 min backen.

Joule

Zeitbedarf : 65 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser Bohnen Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche