Paradeiser-Bohnen Mit Käse-Sosse Und Schweinesteaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.4 kg Fisolen
  • 0.4 kg Paradeiser
  • 3 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 5 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Thymianblättchen (frisch, Blättchen)
  • 3 cl Kuhmilch
  • 0.25 kg Schimmelkäse, mild
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Schweinelendensteaks jeweils 150 g

Bohnen spülen, säubern, einmal durchbrechen. Paradeiser heiss abwällen, Haut abziehen, entsteinen. Tomatenfleisch in Würfel kleinschneiden. Knofel und Zwiebeln abziehen, fein häckseln. Bohnen in kochend heissem Salzwasser 100 mmin dämpfen. Mit kaltem Leitungswasser sofort abkühlen, abrinnen lassen. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln dämpfen.

Die halbe Menge davon in einen kleinen Kochtopf umfüllen. Zu den Zwiebeln in der Bratpfanne Knofel und Thymian geben, kurz mitdünsten. Tomatenwürfel und Bohnen darunter geben, 5 Min. erhitzen.

Zu den Zwiebeln im Kochtopf die Kuhmilch giessen, den Schimmelkäse (evtl. vorher die Rinde herausschneiden) bei gemäßigter Temperatur dadrin auflösen.

Hin und noch mal aufrühren, mit Pfeffer würzen.

Die Steaks je Seite 3-4 min in Öl brutzeln. Mit dem Bohnengemüse anbieten, Käsesauce darübergeben.

Unser Tipp: Verwenden Sie zur Abwechslung einmal eine neue Bohnensorte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Bohnen Mit Käse-Sosse Und Schweinesteaks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche