Paradeiser-Basilikum-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter (weich)

Belag:

  • 500 g Paradeiser
  • 25 g Basilikum (frisch, circa)
  • 2 Eidotter
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Alle Ingredienzien für den Teig vermengen, gut zusammenkneten und in etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Den gekühlten Teig dünn auswalken und eine gefettete Tarte-geben damit ausbreiten.

Paradeiser abspülen, Stiel entfernen, in Scheibchen schneiden und schuppenförmig auf den Teig legen. Basilikum abspülen, die Blättchen abzupfen und klein hacken. Einige schöne Basilikumblättchen zum Garnieren aufheben.

Eidotter mit Schlagobers mixen, mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und das gehackte Basilikum unterziehen. Das Schlagobers-Ei-Mischung gleichmässig über die Paradeiser gießen und mit Basilikumblättchen verzieren. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C zirka 40 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Basilikum-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche