Paradeiser auf sizilianische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Paradeiser (reif)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Italienischer Petersilie
  • 4 EL Pecorino (gerieben, oder Parmesan)
  • 100 g Eingelegte Sardinen
  • 50 g Oliven
  • 2 EL Kapern
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Paradeiser abspülen, oben je einen Deckel klein schneiden und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Frichtfleisch auslösen und fein hacken. Paradeiser innen leicht mit Salz würzen, zum Abtropfen auf ein Sieb legen.

Sardinen abrinnen, abschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Fruchtfleisch der Oliven von den Steinen lösen Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte der Petersilie hacken. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie darin schonend auf kleiner Flamme sieden. Zerkleinerte Sardinen und Tomatenfleisch hinzfügen, herzhaft rühren und die Flüssigkeit ganz kochen.

Olivensctueckchen und Kapern untrmischen, mitgaren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen, von dem Küchenherd nehmen.

Backrohr auf 175 °C vorwärmen.

Eine feuerfeste geben mit Olivenöl ausstreichen, die gut abgetropften Paradeiser mit der Öffnung nach oben hineinstellen.

In einer kleinen Bratpfanne ein Drittel von dem Olivenöl erhitzen, Semmelbrösel unter Rühren darin rösten.

Drei Viertel von dem Pecorino und die Hälfte des Paniermehls mit der vorbereiteten Füllung vermengen, würzig nachwürzen und die Paradeiser damit befüllen. Gefüllte Paradeiser mit dem übrigen Semmelbrösel und dem übrigen Pecorino überstreuen, mit dem übrigen Olivenöl beträufeln und im aufgeheizten Backrohr etwa Dreissig min gardünsten.

Restliche Petersilie hacken, aufstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser auf sizilianische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche