Paradeiser Antibes - Tomates a Liter'antiboise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paradeiser (fest)
  • 6 Anchovisfilets (Sardellen filets)
  • 300 g Thunfisch in Öl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Semmeln, altbacken; einge weicht in Milch
  • Petersilie
  • Thymian
  • Fenchelkraut
  • Fines Herbes
  • Olivenöl

Variante:

  • 300 g Mozzarella

Die Paradeiser diagonal halbieren, entkernen, mit Salz würzen und umgedreht auf Küchenpapier legen.

Eine Farce machen aus den kleingehackten Anchovisfilets, dem zerpflückten Thunfisch, den feingehackten Knoblauchzehen, der in Öl gedünsteten Zwiebel und den feingehackten Kräutern. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Wenn die Paradeiser abgetropft sind, mit der Farce bestreichen, mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und im Backrohr bei 200 °C eine halbe Stunde überbacken.

Mit Baguette zu Tisch bringen.

belegen, mit Pfeffer würzen.

Reicht als Entrée für die zweifache Personenzahl.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser Antibes - Tomates a Liter'antiboise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche