Paradeiser-Ananas-Brot-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas
  • 20 Cherrytomaten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Basilikum

Ciabatta::

  • 200 g Ciabattabrot
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)

Riesengarnelen::

  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Riesengarnelen, kuechenferti
  • 2 Knoblauchzehe (angedrückt)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer

Vinaigrette:

  • 8 EL Olivenöl (con Limone)
  • 6 EL Balsamicoessig (bianco)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Ananas mit dem Ananasschneider zerteilen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden.

Cherrytomaten halbieren. Die roten Zwiebeln von der Schale befreien und in Streifchen schneiden. Basilikumblätter von dem Stielansatz zupfen und klein schneiden.

Das Ganze in eine grosse Schüssel füllen.

Ciabatta in mundgerechte Stückchen schneiden und in heissem Olivenöl mit den Kräutern und dem fein gewürfelten Knoblauch goldbraun rösten. Die Kräuterzweige entfernen und die Brotstücke zu den Paradeiser und Ananas in die Backschüssel Form.

In der selben Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Riesengarnelen darin kurz anbraten, Knoblauch, Thymian und Rosmarin dazugeben und fertig rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl mit dem Balsamessig bianco verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, über den Blattsalat gießen und alles zusammen gut verrühren.

Servieren: Den Blattsalat auf Teller gleichmäßig verteilen und die Riesengarnelen darauf anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paradeiser-Ananas-Brot-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche