Paradeis-Brotkonfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 30 dag Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 10 dag Butter (eiskalt)
  • 2 Eier
  • 1/8 l Buttermilch
  • 1 Handvoll Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)

Für die Paradeis-Brotkonfekt den Backofen auf 180 °C vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel versieben.

Die kalte Butter in Stücke darüber schneiden und mit Zucker und einer Prise Salz rasch zu einem bröseligen Teig verkneten.

Die getrockneten Paradeiser klein hacken.

In einer Schüssel die Eier mit der Buttermilch und ein wenig vom Paradeiseröl (ca. 1 EL) verrühren.

Die getrockneten Paradeiser und den Oregano darunter mischen und diese Masse mit der Mehlmischung kurz verkneten.

Den Teig auf 1 cm Dicke ausrollen, zusammenschlagen und wieder ausrollen. Nochmals zusammenschlagen und dann auf ca. 2 cm ausrollen.

Aus dem Teig mit einem scharfen Messer Brotkonfekt beliebiger Größe und Form schneiden.

Auf die Bleche legen und auf mittlerer Schiene im Backofen etwa 10 Minuten backen.

Die Paradeis-Brotkonfekt passen hervorragend zu einem Glas Wein!

 

 

Tipp

Achten Sie darauf, dass Sie den Teig für die Paradeis-Brotkonfekt nicht zu lange kneten, die Stücke werden sonst zäh!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Paradeis-Brotkonfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche