Paprikazwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Paprikas
  • 1000 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 500 ml Weinessig

Die Zwiebeln von der Schale befreien. Die Paprika halbieren, von Kernen befreien und in zarte Streifen schneiden. Wasser mit Zucker und Salz aufwallen lassen, Zwiebeln und Paprika 5 Min. mitköcheln. Mit dem Schaumlöffel herausheben und abrinnen.

Vorsichtig den Mittelteil der Zwiebeln mit einem spitzen Messer entfernen und mit Paprika befüllen. 1/2 Ltr. Zwiebelsud mit Essig zum Kochen bringen, zu den gefüllten Zwiebeln in eine ausreichend große Schüssel Form und mit einem Teller beschweren.

Eine Nacht lang ziehen. Danach nur den Bratensud von Neuem zum Kochen bringen, auskühlen und gemeinsam mit den Zwiebeln in Gläser befüllen. Verschliessen und abgekühlt lagern.

Schmeckt deftig zu Bratkartoffeln oder Wurstsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Paprikazwiebeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.07.2015 um 05:48 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte