Paprikatorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • Fett (für die Form)

Füllung:

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 lg Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
  • 125 ml Milch
  • 4 Eier
  • Muskat
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Zubereitungszeit: in etwa 40 min Backzeit: in etwa 30-40 min

Pro Stück 204 Kalorien / 853 Joule.

Mehl auf eine Fläche sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung sieben. Salz und Ei einfüllen, Leichtbutter bzw. Butter in Flöckchen an den Rand setzen und alles zusammen von aussen nach innen zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Frischhaltfolie ca. ein Viertel Stunde kaltstellen. Paprikas reinigen, abspülen, Zwiebel abziehen, Gemüse in Streifchen schneiden. Leichtbutter bzw. Butter erhitzen und das Gemüse darin schwenken, mit Oregano, Pfeffer, Salz und Basilikum würzen und ca. 5 Min. gardünsten. Teig auswalken und eine gefettete Tortenspringform (28 cm Durchmesser) damit ausbreiten, Teig am Rand hochziehen. Teigboden ein paarmal mit einer Gabel einstechen und den Teig im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 10 Min. vorbacken. Etwas auskühlen. Gemüse darauf gleichmäßig verteilen. Milch mit Eiern mixen, mit Salz und Muskatnuss würzen, über das Gemüse gießen. Den Paprika im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 30-40 Min. backen.

Mit Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikatorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche