Paprikatopf Mit Mettbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Olivenöl ((1))
  • 2 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 250 ml Tomatensaft
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 300 g Mett
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 0.5 Bund Petersilie

Paprikas vierteln, reinigen, weisse Kerne und Rippen entfernen. Schoten abspueen, in Stückchen schneiden.

Zwiebel von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Öl (1) erhitzen. Schoten und Zwiebeln darin anbraten. Chili-Gewürz darüberstreuen. Tomatensaft aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Min. gardünsten.

Mett mit angefeuchteten Händen zu keinen Knödel formen, im heissen übrigen Öl ringsherum braun rösten. Mit Paprikapulver überstreuen, in der Bratpfanne kurz schwenken, zum Paprikagemüse Form.

Petersilie brausen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, über den Paprikatopf Form.

Dazu: Stangenweissbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikatopf Mit Mettbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche