Paprikasuppe Mit Gebratener Entenleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 4 Paprikas
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 md Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Entkernte mittelscharfe Chilischote
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 125 g Schlagobers
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Entenleber:

  • 200 g Entenleber; ersatzweise Geflügelleber
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Majoran (getrocknet)
  • 1 Prise Zitronenschale, fein gehackt unbehandelt
  • 1 Scheiben Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Majoranblättchen (frisch)

Für die Suppe die Grillfunktion des Backofens einschalten. Bote und gelbe Paprikas in Längsrichtung vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. Das Backblech auf der mittleren Leiste unter den heissen Bratrost schieben. Die Schoten etwa 10 bis 15 Min. grillen, bis die aut Blasen wirft und gebräunt ist. Die Paprikas aus dem Herd nehmen und mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt ein wenig auskühlen.

Die Haut mithilfe eines spitzen Messers von den Schoten abziehen.

Bote Paprikahälften in grobe Stückchen schneiden. Die gelben Hälften kleinwürfelig schneiden und zur Seite stellen. Karotte von der Schale befreien, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, halbieren, kleinwürfelig schneiden und in einem Kochtopf bei mittlerer Temperatur im Öl glasig weichdünsten. Möhrenscheiben, rote Paprikastücke, Knoblauch und Ghilischote hinzfügen, kurz mitschwitzen und mit der klare Suppe löschen. alles gemeinsam bei geringer Temperatur in 8 bis 10 min weich machen. Chilischote entfernen, das Schlagobers zufügen und die Suppe gemeinsam mit der Butter mit dem Handmixer ganz fein zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Entenleber reinigen und in 2 cm große Stückchen schneiden. Butter in einer Bratpfanne bei geringer Temperatur aufschäumen, Leberstücke hinzfügen, mit Majoran, Zitronenschale und Knoblauch würzen und in 1 bis 2 min schonend anbraten, sodass die Leberstücke innen noch rosa bleiben. Salzen und mit Pfeffer würzen und auf einem Sieb abrinnen.

Die Knoblauchscheibe entfernen.

Die Suppe mit dem Handmixer wiederholt aufschäumen. Die Entenleber gemeinsam mit den gelben Paprika würfelig schneiden in vier vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen. Mit Suppe auffüllen und mit einigen frischen Majoranblättchen garnieren.

In Butter gebratene Crouetons können noch zusätzlich auf die Suppe gestreut werden. Anstatt der Entenleber kann man ebenfalls in Würfel oder Streifchen geschnittene, gebratene Geflügelbrust als Einlage verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikasuppe Mit Gebratener Entenleber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche