Paprikasuppe mit Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Paprikasuppe::

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprika
  • 1 Fleischtomate
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Paradeismark
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum

Für die Crostini::

  • 100 g Paprika
  • 1 Schalotte
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 ml Gemüsesuppe, circa
  • 1 EL Wasabi
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Weissbrot

Schalotten abschälen und würfeln, Knoblauch anquetschen, rote Paprika reinigen und sehr klein hacken. Paradeiser würfeln. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Paprika kurz rösten. Zucker darüber streuen und karamellisieren. Paradeismark einrühren, dann Weisswein, Saft einer Zitrone und Gemüsesuppe dazugeben. Die Chilischote klein hacken und dazugeben. Alles in etwa 20 Min. machen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit dem Mixstab zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Basilikum klein schneiden und vor dem Servieren über die Suppe streuen.

Für die Crostini gelbe Paprika abspülen, reinigen, abschälen und klein schneiden. Schalotte abschälen und fein würfeln. Chilischote klein schneiden. 1 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Paprika-, Schalotten- und Chiliwürfel darin bei geschlossenem Deckel andünsten, vielleicht klare Suppe aufgießen. Wasabi dazugeben, alles zusammen fein zermusen und nachwürzen.

Weissbrotscheiben in Olivenöl rösten, leicht mit Salz würzen und mit dem Paprikasenf bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikasuppe mit Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche