Paprikasosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Paradeiser
  • 2 Paprika, rote (400 g)
  • 2 Paprika, gelbe (400 g)
  • 1 Peperoncini, frische oder eingelegte
  • (kleine scharfe Pfefferschoten)
  • 5 EL Öl mit Basilikum (Basilico)
  • 125 ml Weisswein
  • 0.5 Kochtopf Zitronenmelisse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 400 g Spaghetti

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Paradeiser häuten, grob würfelig schneiden. Paprika reinigen, abspülen, fein würfelig schneiden. Peperoncini ganz beziehungsweise entkernen und die Schoten klein schneiden.

2. Paprika und Peperoncini im heissen Öl zirka 3 Min. andünsten. Mit Wein löschen. In der Zwischenzeit Nudeln machen.

3. Zitronenmelisse abspülen, abtrocknen, klein hacken. Knoblauch abziehen und dazudrücken. Paradeiser unterziehen. Würzen, 5 Min. kochen. Zitronenmelisse dazugeben.

4. Soße nachwürzen. Nach Belieben Peperoncini entfernen. Soße mit den Spaghetti vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikasosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche