Paprikascsirke - Ungarisches Paprikahuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1300 g Bratpoulet in 6 Stückchen abspülen
  • 1 md Zwiebel
  • Süsses ungarisches Paprika Pulver
  • Fueszerpaprika oerlemény édesnemes
  • 2 Paradeiser, zerkleinern
  • 1 Grüne Paprika zerkleinern
  • 200 ml Saucenhalbrahm
  • 0.5 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel in ein kleines bisschen Butterschmalz goldbraun weichdünsten, ausreichend süsses Paprika Pulver zufügen und rasch durchrühren. Poulet beigeben und mit Pfeffer würzen, gut durchrühren.

125 ml Wasser und 2 Paradeiser zufügen.

Paprika und Salz zufügen.

Zudecken und dämpfen bis es gar ist (30-45 min).

Abschmecken. Evtuell 1-2 Bouillonwürfel.

In kleiner Backschüssel Mehl und 2dl Saucenhalbrahm durchrühren.

Zum Hendl zufügen und rasch zum Kochen bringen bis Sauce verdickt. Servieren.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikascsirke - Ungarisches Paprikahuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche