Paprikaschote-Pickels

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paprikas (gross, alle Farben)
  • 1 Zwiebel
  • 0.157 kg Meersalz
  • 35 cl Gewürzter Einlegeessig
  • 50 gramm Zucker
  • 2.5 dag Paradeiser (sonnengetrocknet)

1. Die Paprikas halbieren, Stielansatz, Samen und Zwischenwände herausschneiden. Die Hälften in in etwa 3 mm breite Streifchen kleinschneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und fein häckseln.

2. Zwiebeln und Paprikaschote mit dem Salz in eine nicht metallische Backschüssel ausfüllen, mit einem Teller beschweren und bei geschlossenem Deckel 24 h entwässern, dazu gelegentlich durchmischen.

3. Das Grünzeug unter fliessendem kalten Leitungswasser ausführlich abwaschen und abtupfen.

4. Den Essig mit dem Zucker in einem kleinen Kochtopf erhitzen, unter Rühren den Zucken drumherum aufloeen, Abkühlen lassen.

5. Die getrockneten Paradeiser in einer Backschüssel mit kochend heissem Waaer überdecken, 5 min ziehen und ordentlich abrinnen lassen.

6. Die Paradeiser in zarte Streifen schneiden, mit dem restlichen Grünzeug mischen und bis 2, 5 cm unter den Rand in ein sterilisiertes Glas ausfüllen. 1, 250 mm hoch mit dem Essig überdecken, Luftblasen herausschneiden.

7. Das Glas verschliessen, beschriften und die Paprikaschote-Pickels bis zum Genuss 6 Wochen an einem abkühlen, dunklen Ort ruhen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikaschote-Pickels

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte