Paprikasalat - Sass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Paprikas, rot, gelb, grün, orange
  • Olivenöl

Und:

  • 1 Becher Tunfisch 185 g
  • 2 EL Kapern mit ein klein bisschen Saft
  • 1 Pk. Sardellen 50g
  • 1 Tasse Schlagobers 125 g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Olivenöl, Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Pinienkerne

Paprikas vierteln, Kerne und Innenstrunk entfernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen - leicht mit Olivenöl benetzen. Für ungefähr 10 Min. in das Backrohr Form - am besten Umluft mit Oberhitzegrill. Beim Garen verbrennt die Haut rasch und wird teilweise schwarz. Das macht nichts, da die Haut hinterher abgezogen wird. Die Schoten sind gar, wenn die Haut Blasen bildet.

Das Blech aus dem Herd nehmen. Dann ein feuchtes Handtuch auf die heissen Schoten Form - 5 Min. liegen - dann die Haut von den Schoten ziehen.

Für die Sauce einfach alle Ingredienzien in einen Handrührer Form und fein zermusen. Pinienkerne ohne Öl anrösten, Petersilie hacken.

Als nächstes die Paprikas auf eine Platte Form, ein kleines bisschen Olivenöl darüber und mit Petersilie und Pinienkernen überstreuen. Die Sauce gesondert zu Tisch bringen. Dazu schmeckt ein frisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikasalat - Sass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche