Paprikasalat mit Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 sm Salatgurke
  • 1 Schweinsfischerl (etwa 300 g schwer)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 sm Stück abgeschälte, unbehandelte Zitronenschale
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig

1. Paprikas, Zuckerschoten und Gurke reinigen, abspülen und entweder fein würfeln oder in Streifchen schneiden.

2. Das Filet abgekühlt abbrausen und mit Küchenrolle gut abtrocknen. Rosmarinnadeln und Zitronenschale klein hacken und mit Salz und Pfeffer mischen. Das Schweinsfischerl am Beginn hauchdünn mit Senf bestreichen und dann in der Rosmarin-Zitronenschalen-Mischung auf die andere Seite drehen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und das Filet darin rundum bei kleiner Temperatur etwa 10 Min. rösten, dann im 100 °C heissen Backrohr warmhalten.

3. Das Olivenöl stark erhitzen, Paprika, Zuckerschoten und Gurke hinzufügen, unter durchgehendem Wenden bei starker Temperatur al dente gardünsten. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen.

4. Das Filet in dünne Scheibchen schneiden und mit dem Gemüse auf zwei Tellern anrichten.

Dazu schmeckt ofenwarmes Baguette.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikasalat mit Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche