Paprikas mit Saürkrautfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 500 g Sauerkraut
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Bund Dille
  • 200 g Schafskäse
  • 50 g Crème fraîche ((1))
  • 12 Paprikas
  • 2 EL Öl ((3))
  • 100 g Crème fraîche ((2))
  • 4 Eier
  • 1 EL Ajvar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl (4)

Die Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden und in Butter glasig weichdünsten. Das Sauerkraut und Paradeismark hinzfügen. Alles etwa 3 Min. gardünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Dill abschwemmen und klein hacken. Schafskäse zerbröseln. Alles vermengen und mit Crème fraîche (1) durchrühren.

Von dem Paprika einen Deckel klein schneiden und die Kerne entfernen. Gemüse abspülen, abtrocknen. Eine Feuerfeste geben mit Öl (3) ausstreichen, Schoten hineinsetzen, mit der Krautmischung befüllen.

Crème fraîche (2), Salz, Eier, Ajvar und Pfeffer mixen, über die Schoten gießen, Deckel aufsetzen.

Die geben mit Aluminiumfolie bedecken. Im Herd bei 200 Grad 50 min gardünsten. 10 min vor Garzeitende Folie entfernen, Öl (4) auf das Gemüse aufstreichen. 10 min ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikas mit Saürkrautfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche