Paprikarahmschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinsplätzli; jeweils ca.50 g von dem Stotzen
  • Butterschmalz
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 Rote Peporoni; abgeschält, entkernt, in feinen
  • Streifchen
  • 1.5 EL Paprika (edelsüss)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 300 ml Fleischbouillon
  • 180 ml Saucenrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Herd auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorheizen.

Plätzli portionsweise in dem heißen Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils zirka Eine Min. rösten, herausnehmen, würzen, warm stellen.

Evtl. Restliches Bratfett mit Haushaltspapier auftupfen. Butter warm werden, Peporoni beifügen, andämpfen. Die Hälfte zur Seite stellen. Paprika und Zwiebel beifügen, Eine Min. mitdämpfen. Suppe hinzugießen, unter Rühren aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, auf die Hälfte kochen, mit dem Pürierstab zermusen.

Beiseite gestellte Peporoni beifügen, Rahm hinzugießen, aufwallen lassen, bei kleiner Temperatur zirka Eine Min. machen, würzen. Mit dem Fleisch auf den heißen Tellern anrichten.

Dazu passen: Nudeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikarahmschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche