Paprikakarree mit Fisolen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Paprikakarree mit Fisolen Grillgewürz, Salz und Pfeffer mit dem Paprika mischen und das Öl unterrühren. Fleischstücke in diese Marinade legen und kalt stellen.

Fisolen waschen, Fäden abziehen und putzen und in etwa 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Diese Fisolenstücke in kochendem Wasser etwa 15 min kochen. Dann abgießen.

In einer Pfanne das abgegossene Marinieröl heiß werden lassen, das Fleisch einlegen und sofort auf halbe Hitze schalten. Fleisch unter mehrmaligem Wenden langsam ca. 15 min vor sich hin köcheln lassen.

In einem Kochtopf die Butter zerlaufen lassen, Zwiebel fein schneiden. Zwiebel in der Butter auf halber Flamme langsam anbräunen, dann das Mehl zugeben und rühren.

Diese Einbrenn nach zwei, drei Minuten mit etwa 300 ml Wasser ablöschen. Salz und Pfeffer und feingeschnittenes Bohnenkraut zugeben und aufkochen lassen.

Die Fisolen hineingeben, aufkochen, abdrehen und dann erst den Sauerrahm zugeben. Zusammen servieren.

Tipp

Zum Paprikakarree mit Fisolen passen sehr gut Kartoffeln. Noch feiner wird das Karree, wenn man es über Nacht marinieren lässt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Paprikakarree mit Fisolen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche