Paprikahuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tranchiertes und ausgenommenes Huh Hühnerbrüste oder evtl. -keulen
  • Aus kontrolliert biologischer Land
  • Edelsüsser Paprika in Pulverform, sehr gute Qualität (hier bloss nicht
  • Sparen!)
  • Scharfer Paprika in Pulverform (oder Tab Pfeffer)
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Zwiebeln (eventuell mehr)
  • 2 EL Speiseöl
  • 2 Knoblauch (eventuell mehr)
  • 250 ml Sauerrahm
  • 250 ml Gemüsesuppe (oder Hühnerbrühe)
  • 2 EL Glutenfreie Maizena (Maizena)
  • Majoran, Meersalz, Thymian, Basilikum

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Auch die übrigen Ingredienzien sollten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Bitte unbedingt darauf achten! Ich kann mich noch gut daran erinnern. In den Sechziger- und Siebzigerjahren war Henderl ein ausgesprochenes Sonntagsessen.

Und nun zur recht einfachen und schnellen Vorbereitung dieser extrem leckeren und delikaten Mahlzeit mit dem großen Druckkochtopf (hier: Schnellkochtopf). Ein richtiges Schlabberdiwabb-Essen aus Österreich/Ungarn mit ausreichend delikater Soße; versprochen! Nach Lust und Laune und Wohlgeschmack die Haut der Fleischstückchen entfernen oder ebenfalls nicht. Das Hendl mit Salz würzen und grosszügig mit süssem Paprikapulver einreiben.

Die Zwiebel in kleine Würfel hacken und in wenig Öl glasig rösten, nicht braun werden. Die Fleischstückchen dazu und rundum bei mittlerer Hitze anbraten. Etwa drei bis fünf min lang, jeweils nach Dicke. Dickere Stückchen am Anfang. Aufpassen, dass das Paprikapulver nicht anbrennt.

0, 3 l Wasser, einen El süssen und einen Tl scharfen Paprika zusätzlich einfüllen, Deckel drauf und auf Stufe Ii (die stärkere) stellen. Sobald bei dem Ventil zwei rote Striche zu sehen sind, die Temperatur zurücknehmen (siehe Gebrauchsanleitung Druckkochtopf) und jeweils nach Dicke des Fleisches 8 bis 12 min unter Druck gardünsten.

Hühnerfleisch muss unbedingt ganz durch sein, genauso bei den Knochenansaetzen.

Viel Spass bei dem Zubereiten und bon Appétit! :Zuspeisen: Bandnudeln oder evtl. Spatzen (Nocken) und grüner Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikahuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche