Paprikahuhn Mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 350 g Hühnerhaxerl, entbeint enthäutet und in dünnen Streifchen
  • 1 Zwiebel (Ringe)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Rote Paprika, entkernt und in Streifchen
  • 80 g Zuckererbsen
  • 4 EL Sojasauce (hell)
  • 4 EL Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Orange, fein geriebene Saft und Schale
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 Orangen
  • 100 g Bohnensprossen
  • Nudeln bzw. Langkornreis, als Zuspeise

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Öl in einem vorgeheizten Wok erhitzen. Anschließend das Hähnchenfleisch im Wok unter laufendem Rühren 2-3 Min. anbraten.

Knoblauch, Paprika, Zwiebel und Zuckererbsen in den Wok Form und alles zusammen gemeinsam weitere 5 Min. unter ständigem Rühren garen, bis das Gemüse al dente und das Fleisch gar ist.

Reiswein, Paradeismark, Sojasauce, Orangenschale und -saft mit der Maizena (Maisstärke) vermengen. Die Mischung in den Wok gießen, dabei ständig rühren, bis die Flüssigkeit eindickt.

Die Orangen von der Schale befreien und in Spalten teilen. Orangenspalten und Bohnensprossen in den Wok Form. Kurz erhitzen.

Das fertige Gericht auf Tellern anrichten und auf der Stelle mit gekochten Nudeln oder gekochtem Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp Bei den in der chinesischen Küche sehr beliebten Bohnensprossen handelt es sich um Mungobohnenkeime. Sie werden nur kurz gegart oder ebenso roh verzehrt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikahuhn Mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche