Paprikagemüse Mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Paprika (rot, gelb, grün)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe nach Lust und Laune
  • 250 ml Tomatensaft
  • 250 ml Gemüsesuppe (kräftig)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 2 EL Olivenöl zum Rösten
  • Salz
  • Pfeffer (grob)

Aus den Paprika die Kerngehäuse auslösen. Paprika und Zwiebel grob würfelig schneiden und das Ganze in einer Bratpfanne mit Olivenöl anrösten. Nach 10 min die gewürfelten Zucchini und die in feine Scheibchen geschnittene Knoblauchzehe hinzfügen. Das Ganze weitere 3 min gardünsten und dann mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen. Mit klare Suppe und Tomatensaft löschen.

Alles reduzieren, bis die klare Suppe komplett verkocht ist. Mit Pfeffer und Salz von Neuem nachwürzen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikagemüse Mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche