Paprikagemüse mit Rinderhackfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 600 g Karotten
  • 20 g Butter
  • 2 Gemüsezwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 4 Knoblauchzehe
  • 4 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 8 Paradeiser
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 Teelöffel Liebstöckel
  • 4 EL Schlagobers (30 % Fett)

Paprika, Karotten und Zwiebel reinigen und zerkleinern. Die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und das Gemüse zufügen. Mit dem Wasser auffüllen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15-18 Min. leicht wallen. Das Rinderhackfleisch in einer hohen Bratpfanne bei maessier Temperatur ohne Fett leicht anbraten. Das Paprikagemüse und die gewürfelten Paradeiser zufügen und bei schwacher Temperatur aufwallen lassen. Anschliessend mit den Kräutern und Gewürzen würzen und mit dem Schlagobers verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikagemüse mit Rinderhackfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche