Paprikagemüse 'Italienische Art'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Paprika
  • 300 g Paprika
  • 300 g Paprika
  • 3 Chilischoten, frische
  • 200 g Zwiebeln (= 2 Stück)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 600 g Paradeiser, reife
  • 125 ml Rotwein
  • 4 EL Weinessig
  • Salz
  • 2 EL Petersilie, glatte gehackte

Die Paprikas halbieren, die Samen und die weissen Trennwände entfernen, kurz unter fliessendem kalten Wasser abspülen, dann in 2 cm große Stückchen schneiden.

Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und die Hälften in Streifchen schneiden.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken.

Das Olivenöl in einem großen Kochtopf heiß werden, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig werden. Die Paprikastücke und Chilistreifen dazugeben und unter Rühren 3-4 min dünsten.

Die Paradeiser einschneiden, kurz in kochendes Wasser halten und häuten. Die Paradeiser halbieren, die Kerne auspressen und die Hälften in grössere Stückchen schneiden und in den Kochtopf Form. Den Rotwein sowie den Essig zugiessen, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Den Deckel abnehmen und 5-6 Min. weiter machen.

Nochmals nachwürzen und die Petersilie unterziehen.

Dazu reicht man frischen Weissbrot und einen grünen Blattsalat.

5, 6 g Eiklar

11, 2 g Fett

17, 2 g Kohlenhydrate 0, 1 mg Cholesterin

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Paprikagemüse 'Italienische Art'

  1. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 10.07.2015 um 15:48 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche