Paprikabraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinemett
  • 30 g Butter
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Frische Paprika; Oder konservierte
  • 1 Teelöffel Salbeipulver
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Chilischote
  • 1 Kochapfel
  • 5 Schrippen a. 50 g
  • 2 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Verzieren:

  • Wasserkresse
  • Paprika

Butter erhitzen und die feingeschnittene Zwiebel weichdünsten, bis sie glasig ist. 4 Streifchen von der Paprika klein schneiden und zum Dekorierenbeiseite legen. Den Rest der Paprika in kleine Stückechen schneiden, den Apfel abschälen und reiben, beides mit den anderen Ingredienzien (die Schrippen werden im heissen Wasser aufgeweicht) gut vermengen. Die Menge in eine gut gefettete Kastenform drücken.

Die Oberfläche glatt aufstreichen und mit Butterbrotpapier überdecken. (Falls anstelle einer knusprigen eine weiche Kruste vorgezogen wird, empfiehlt es sich, die geben in eine geeignete Schüssel mit Wasser zu stellen. Bei mittlerer Hitze backen, bis die Menge fest ist.

Dieses Gericht sollte heiß mit Toast und Blattsalat oder Butter gereicht werden. An einem abkühlen Ort kann man das Gericht in einer geben und mit zerflossener Butter übergossen 1-2 Tage behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprikabraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche