Paprika-Zucchini-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Benötigt wird: für ca. 3 Personen:

  • 2 Paprikas 5 Zucchini
  • 3 Zwiebeln mittlerer Grösse
  • 3 Knoblauchzehen (oder mehr)
  • Je nach Lust und Laune
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Gestrichener Tl geschrotene
  • Chilischoten
  • Thymian
  • 0.5 Tasse Olivenöl
  • 1 Butter
  • 1 Essl Zucker
  • Salz

Den Boden eines flachen, großen Topfes mit dem Zucker überstreuen und erhitzen bis der Zucker schmilzt. Sofort Zwiebel und einen Teil des Knoblauchs dazugeben und umrühren bis die Zwiebel leicht mit dem gebräunten Zucker überzogen sind. Das Stück Butter dazugeben und das Ganze goldgelb werden. Später das Paradeismark unterziehen und ebenfalls leicht mitanschwitzen.

Chilischoten einrühren.

Olivenöl aufgießen und die gewürfelten Paprikas dazugeben und ein wenig andünsten.

Die Zucchini und den übrigen Knoblauch einrühren und bei geschlossenem Deckel ungefähr 45 min

dünsten. Zwischendurch mit Thymian und Salz würzen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Zucchini-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte